Mutter-Vater-Kind Haus Bochum

Grundinformationen

Schwerpunkt der Arbeit im Mutter-Vater-Kind Haus ist die Überprüfung der Versorgungs- und Erziehungsfähigkeit der jungen Mütter/Väter oder Paare in Bezug auf ihren Säugling/ihr Kind und die Abklärung ihrer/seiner weiteren Lebensperspektive.

Hinzu kommt die Aufnahme von Schwangeren (zeitnah am Geburtstermin), bei denen Klärungsbedarf hinsichtlich einer gemeinsamen Zukunft mit ihrem Kind oder die Klärung einer weiteren Perspektive ansteht.

Die Aufnahmeanfrage findet in der Regel durch den/die zuständige/n Sozialarbeiter/in des Jugendamtes statt. In akuten Krisenfällen sind ad hoc Aufnahmen möglich.

Uns stehen zur Verfügung:

  • 5 Wohnbereiche von ca. 28 - 45 qm Wohnfläche
  • Gemeinschaftsräume wie Küche und Wohn-Essraum
  • Sanitärbereiche
  • Im Erdgeschoss gelegene Krabbelgruppe
  • Direkt gegenüberliegender Spielplatz
  • Nebenan gelegene Kindertagesstätte

Schwerpunkte

  • Intensive Rund-um-die-Uhr-Betreuung von Mutter/Vater/Paar und Kind
  • Überprüfung und Unterstützung beim Aufbau der Mutter/Vater-Kindbeziehung
  • Hilfestellungen zur Entwicklung einer realistischen Selbsteinschätzung der Gesamtsituation und zur Entwicklung der weiteren Lebensperspektive
  • Hilfe bei behördlichen Regelungen z.B. Beantragung von Erziehungs- und Kindergeld
  • Anleitung und Kontrolle der Mütter/ Väter Paare im Umgang mit ihren Kindern
  • Unterstützung und bei Bedarf auch Begleitung bei medizinischen Angelegenheiten, z.B. Arztbesuche
  • Anleitung bei und Erlernen von haushaltsnahen Tätigkeiten
  • Erarbeitung und Umsetzung der weiteren Perspektive in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Jugendamt
  • Bei Bedarf Klärung und Regelung der finanziellen Angelegenheiten (Schulden)

Aufnahmemodalitäten

  • Telefonische oder persönliche Anfragen der Mitarbeiter/innen des Jugendamtes unter Darstellung der familiären Situation
  • Vorstellung der Mutter/des Vaters/Paares durch den/die Mitarbeiter/in des Jugendamtes (Besuch und Kennenlernen der Einrichtung)
  • Verabredung einer Bedenkzeit / danach gemeinsame Entscheidung hinsichtlich einer Aufnahme
  • In akuten Krisenfällen sind ad hoc Aufnahmen möglich
  • Anerkennung der Hausordnung

Daten & Fakten

Platzzahl:

  • Mutter-Vater-Kind Haus 10 Plätze
    (5 Plätze für Mütter/Väter und Paare und
    5 Plätze für Säuglinge/Kleinkinder)

Mitarbeiter/innen:

  • 2 Sozialarbeiterinnen (BA)
  • 4,5 Erzieher/innen
  • 1 Familienpfleger/in (20 Wochenstunden)
  • 1 Kinderkrankenpfleger/in (25 Wochenstunden)
  • 1 Hauswirtschaftskraft

Kontakt

Mutter-Vater-Kind Haus
des Ev. Kinder- und Jugendhauses
Centrumplatz 1
44866 Bochum

Ortsteil: Bochum-Wattenscheid

Tel.: 0 23 27 / 22 47 64
Fax: 0 23 27 / 22 47 65

E-Mail: mvk-haus@ev-kjh.de

Wegbeschreibung

Mutter-Vater-Kind-Haus Centrumplatz
mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Linie 302 ab August-Bebel-Platz
Haltestelle Centrumplatz
2 Minuten Fussweg

Fahrplan-Auskunft